Friedrich Güttler Das Buch

Auf der Walz

Mein Großvater, Friedrich Güttler, hat 1894 nach seiner Freisprechung als Buchdruckergeselle, eine Wanderschaft unternommen, die ihn von Schlesien bis zur Insel Rügen führte. Dabei hat er in 57 Tagen 1700 km zu Fuß zurückgelegt. Er schrieb seine Erlebnisse in Sütterlinschrift in 5 kleine Oktavheftchen, die er mir hinterließ. Beim Übertragen in die heute gebräuchliche Schrift fand ich großen Gefallen an seinen Beschreibungen der durchwanderten Gebiete und an der Darstellung der Verhältnisse in Deutschland und insbesondere der Lage der Handwerker in der damaligen Zeit.
Besonders interessant ist die  genaue Auflistung seiner Ausgaben und der geringen Einnahmen, mit denen er sein Leben meisterte.
Wieviel Energie gehörte dazu, ein solches Unternehmen zu starten ?

Auch wenn mein Großvater in seinem Vorwort schreibt, die Aufzeichnungen sollten nur dem engsten Freundeskreis und der Familie vorbehalten sein, nahm ich mir die Freiheit, diese liebevoll nachgezeichneten Erlebnisse einem größeren Kreis interessierter Leser , die diese Zeit aus der Sicht eines aufmerksamen, naturliebenden und energiegeladenen Menschen kennen lernen wollen, zugänglich zu machen. Er macht ja diese Einschränkung mehr aus Bescheidenheit, weil er als selbstkritischer Schreiber von der Qualität seiner schriftstellerischen Arbeit wenig überzeugt ist.
Der Leser wird jedoch  gefangen sein von seinen lebendigen Naturbeschreibungen, seiner blumigen Sprache und seiner zeitkritischen Darstellung seiner Erlebnisse. Selten habe ich beim Lesen die beschriebenen Landschaften so deutlich vor Augen gehabt. Ganz besonders gefällt mir seine Beschreibung der Insel Rügen und der Aussicht vom Kaiserstuhl.

Ich bin dankbar, die Erinnerungen meines Großvaters nach so langer Zeit in den Händen zu haben und habe das mühsame „Übersetzen“ seiner Handschrift gern auf mich genommen. Ich bin sicher, dass viele Leser mit großer Spannung und Genuss seine Beschreibungen lesen werden und allen dankbar, die zum Erhalt dieser Schriften beigetragen haben.

Wolfgang Güttler

_______________________________________________

 

Sie können das Buch bestellen bei : Engelsdorfer Verlag | Amazon.de